Gala Be Need Inn - Die Quizshow

Die rote Hand von Thorsten Legat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diesmal raten und spielen sie nicht miteinander sondern gegeneinander! Es sind angetreten: Ulrike, Philipp, Christian, Oliver und Jan. Als stilles Jurymitglied: Steffen

Reguläre Fragen in dieser Ausgabe:

  1. Was ist Spülmaschinenlachs?
  2. Warum musste Thorsten Legat im Jahr 2000 für das Mannschaftsfoto von Schalke04 eine Strafe von 10.000 DM zahlen?
  3. Wie gelang der Polizei in Köln eine ziemlich schnelle Verhaftung eines Einbrechers?
  4. Welche geografische Besonderheit erwartet die BesucherInnen des Kleinwalsertal in Vorarlberg (Österreich)?
  5. Was ist ein „Rote-Hand-Brief“?
  6. Warum stehen auf einem 2000qm großen Wiesengelände am Züricher See mehrere hochsitzähnliche Türme herum?

Quiz Battle Round 1:

Dieses Mal dreht sich alles um die deutsche Version von "Wer wird Millionär?"

Das britische Original “Who Wants to Be a Millionaire?” lief das erste Mal 1998 auf ITV 1, hat 2014 vier Jahre pausiert und wird inzwischen von Jeremy Clarkson moderiert. Die deutsche Ausgabe wird von Günther Jauch moderiert, aber seit wann läuft "WWM" in Deutschland?

Etwas über 120 Millionen Euro wurden insgesamt erspielt, aber wieviel hat die allererste Kandidatin gewonnen?

14 Mal wurde die 1 Million Frage richtig beantwortet, doch wie oft wurde sie falsch beantwortet? (Stand 17.10.2014)

Trotz intensiver Überprüfungen kommt es bei der Erstellung der Fragen in seltenen Fällen zu Fehlern, meist aufgrund widersprüchlicher Quellen. In einigen Fällen durfte der betreffende Kandidat später neu einsteigen. Wieviel strittige Fragen gab es bisher?

In Deutschland läuft “WWM” durchgehend seit 1999, zunächst täglich, später drei bis zwei Mal die Woche, unterbrochen von den üblichen “Jahreszeiten Pausen”. Wieviele Ausgaben gab es bisher insgesamt?


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.